Stefan Marek

Geboren wurde ich 1968 in der Heimat von Joseph von Eichendorff, in Oberschlesien. Schon immer beschäftigte ich mich mit dem gedruckten Wort und Literatur. So war der Weg in die Verlagsbranche nach dem Abitur logisch. Nach diversen Verlagsstationen, u.a. Burda und Gruner + Jahr, verschlug es mich in die Softwarebranche in München als Vertriebsmitarbeiter.

Ich schreibe nicht nur Prosa, sondern auch Lyrik. Meine Romane haben einen lakonischen Schreibstil. Sie sind prägnant und voller Tiefe. Mit Blick auf das Wesentliche beschränkt, ziehe ich den Leser hinein in eine Welt, in der nicht alle Fragen beantwortet werden. Ich publizierte auch unter dem Pseudonym „Steven Omen“

2003 Roman „Ein Sommer der Liebe“
2010 Roman „Amo Vitam“ sowie Lyrikband „Der emigrierte Schuh“
2012 Roman „Mithras Baal“, Telescope Verlag
2017 Roman „Die München-Variationen“, Telescope Verlag

Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller

Ich lebe mit meiner Ehefrau und drei Katzen in Dachau bei München.

team member

Stefan Marek

Autor

Bücher

72
74

Webseite

StefanMarek_web

Stefan Marek

“Die München Variationen“
ISBN: 978-3-95915-027-9
Softcover, 194 Seiten
Preis: 12,00 Euro

Info:

Alles beginnt mit einer waghalsigen Wette…
Und Ludger, der bisher ein halbwegs solides Leben führte – zumindest unter der Woche – stürzt in ein Leben voller Gratwanderungen.
Er steht im Mittelpunkt einer Handlung, die ein atemberaubendes Kaleidoskop der Stadt
München mit dutzenden Personen und Handlungssträngen zeigt. Dabei gerät München zu einer heimlichen Protagonistin, und so ist dieses Buch auch eine Hommage des Autors an die Stadt, in der er lebt.

Stefan Marek

“Die München Variationen“
ISBN: 978-3-95915-027-9
Softcover, 194 Seiten
Preis: 12,00 Euro

Info:

Alles beginnt mit einer waghalsigen Wette…
Und Ludger, der bisher ein halbwegs solides Leben führte – zumindest unter der Woche – stürzt in ein Leben voller Gratwanderungen.
Er steht im Mittelpunkt einer Handlung, die ein atemberaubendes Kaleidoskop der Stadt München mit dutzenden Personen und Handlungssträngen zeigt. Dabei gerät München zu einer heimlichen Protagonistin, und so ist dieses Buch auch eine Hommage des Autors an die Stadt, in der er lebt.

Auch als eBook erhältlich für Kindle und alle gängigen ePub-Reader:

kindle-ios-icon-logoepub_logo

Klick um auf die Autorenseite zu kommen

Nadine d’Arachart & Sarah Wedler

Andrea Wechsler

Tristan Rosenkranz

Frank Katzmarek

Klaus Marschall

Beatrice Sonntag

Emma Wolff

Tom Fuhrmann

Katrin & Wolfram Treydte

Anna König

Sandra McKee

A.J. Zitterbart

Christine Lukas

Petra Höpfner

Robin von Weikersthal

Thorsten Fauser

Doreen Schreiter

Miriam Sieber

Carsten Krankemann

Jana Heidler

Stefan Marek

Sonja Fritzsch

Jens Dittrich

Kathrin Stoltze

Joachim Reiche & Mario Lippold

Sandra Kobusch

Karina Kartach

Christoph Pokrandt

Christian Wagner