Sonja Fritzsch

Sonja Fritzsch wurde 1958 geboren und ist seit über 40 Jahren mit ihrem Ehemann verheiratet. Sie ist Mutter von drei erwachsenen Töchtern und Großmutter mehrerer Enkelkinder.

Zu Beginn der 1990ziger Jahre absolvierte Sonja Fritzsch eine Ausbildung am Institut für Natürliche Empfängnisregelung (INER) und arbeitete nach Erhalt eines Zertifikats als Fachberaterin. Von 2001 bis 2004 ließ sie sich zur Staatlich anerkannten Fachkraft für soziale Arbeit ausbilden und arbeitete während dessen in einer Wohnstätte für chronisch psychisch Kranke. Ab 2009, nach einer weiteren Ausbildung, der zur TeenSTAR-Kursleiterin, hielt Sonja Fritzsch Mädchen-Kurse und so führte sie ihr Weg nach Chemnitz in eine Beratungsstelle.

 

Im Jahr 2011 absolvierte sie eine weitere Ausbildung am Elterncolleg Christa Meves, um ihr Wissen als Beraterin auf dem Gebiet der psycho-sozialen Beratung zu vervollkommnen und dies sollte ihr in der späteren Elternarbeit zugute kommen.

Ab 2012 und besonders nach der Veröffentlichung ihres ersten Buches „Kristall-Kinder“ kam es zu immer häufigeren Anfragen von Eltern Crystal abhängiger, erwachsener Söhne/Töchter. Um diese Arbeit breiter aufzustellen und um sich weiterzubilden, nahm die Autorin an 9 Fachtagen zur Crystal-Problematik teil. Einen besonderen Stellenwert in ihrer Arbeit nimmt dabei die Ursachenforschung zur Drogensucht ein. Ihre Vortragstätigkeit, die Drogenprävention an Schulen, in Gruppen und Kreisen und die Selbsthilfegruppen-Arbeit nimmt in dieser Zeit immer größeren Raum ein.

Nach 10 Jahren Wegbegleitung findet die Autorin nun unerwartet Unterstützung im Beratungsfeld, teilweise in der Vortragstätigkeit und immer öfter in der Drogenprävention durch den ehemals schwer drogenabhängigen Protagonisten ihrer Bücher.

Im Oktober 2020 absolvierte die Autorin eine Weiterbildung zur Drogenpräventions-arbeit und erhielt ein Zertifikat und Material, das die Arbeit auf diesem Feld greifbarer werden lässt.

Zu Beginn des Jahres 2021 fühlte sich Sonja Fritzsch dazu berufen, einen noch jungen Verein mit ihrem Wissen zu unterstützten. Dieser Verein bemüht sich um drogenabhängige Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Der Bedarf und die Not der Familien mit drogenabhängigen Kindern und Jugendlichen hat die Autorin dazu bewegt, noch einmal ein neues Werk mit aufbauen zu helfen.

team member

Sonja Fritzsch

Autorin

Bücher

32
13
78